Informationen

Höhe 1440mm
Länge 6600mm
Breite 1050mm
Baujahr 2018
Gewicht 5'200kg
Spur 15"
Massstab 1 : 2.6
Lieferbarkeit Nicht lieferbar

RhB G 4/5 | M 1:2.6 | 15″

 Die Geschichte:

Zur Führung des Schnellzuges von Chur nach St.Moritz, beschaffte sich die Rhätische Bahn 1906 bei der SLM grosse Dampflokomotiven der Gattung G 4/5 mit 800 PS, die in der Lage sind auf den anhaltenden Steigungen von 35 Promille, eine Fahrgeschwindigkeit von 30 km/h zu halten. Die Maschinen waren mit einem kleinen zweiachsigen Schlepptender von 5 m³-, 2 t Kohlenfassung und 2000 mm Achsstand gekuppelt. Die Loks Nr. 107 und 108 sind durch die Sonderfahrten tausenden von Touristen auf der ganzen Welt bestens bekannt.

 

Unser Modell:

Dieses Modell ist sehr aufwendig mit vielen feinen und dennoch robusten Details nachgebaut. Es ist eine Einzelanfertigung für ein Weingut in Kalifornien. Der leistungsfähige Kessel und das ausgewogene Triebwerk mit gut abgestimmter Federung, ermöglichen schwere Züge über lange Distanzen und Steigungen zu ziehen. Die Speisung mit zwei Injektoren gibt Ihnen das Gefühl eines Heizers, wie auf einer richtigen Dampflok. Die Maschine ist mit Federspeicherbremsen ausgerüstet, die über ein Führerbremsventil betätigt wird.

Die Lok ist gasbetrieben und mit einem System bestückt, welches unkompliziert konstruiert und montiert wurde, dadurch ist eine einfache und korrekte Bedienung gewährleistet. Die Gasflamme wird automatisch überwacht. Um den Saugzug richtig einzustellen ist am Hilfsbläser ein Manometer montiert. Der Hauptbrenner kann mit einem Gasventil bequem reguliert werden. Die Sicherheit ist ebenfalls sehr hoch: die Anwesenheit des Lokführers, die Höchstgeschwindigkeit und die Türen des Personenzuges sind mit einer Grünschleife überwacht!

Der 4achsiger Tender, von der Schwesterlok übernommen, welche damals von der SLM nach Äthiopien geliefert wurde. Weshalb dieser Tender, der Tender ist grösser und in diesem sind Wassertank, Gasflaschen, Luftkompressor und alle Elektroinstallation für die Sicherheitsmassnahmen verstaut. Ein schöner Nebeneffekt, im Tender konnte ein Sitz für zwei Personen eingebaut werden.

Die Lok wird im Herbst 2019 in Kalifornien in Betrieb genommen, wir werden darüber berichten!

Das bis anhin grösste Dampflokomotiven Modell der Schweiz !

Zurück zu den Dampfloks